Die Chronik des großen Dämonenkrieges / Die Chronik der Falkenlegion / Die Söldner-Reihe


Die Fantasy-Serien "Die Chronik des großen Dämonenkrieges" sowie "Die Söldner-Reihe" spielen beide auf der Welt Merona, jedoch auf unterschiedlichen Kontinenten.

Die Dämonenkrieg-Saga spielt auf dem Kontinent Iraka und die Söldner-Reihe auf dem Kontinent Vorash. Beide Kontinente werden durch das Meer der Schwärze voneinander getrennt.




Die Chronik des großen Dämonenkrieges


Hintergrund


Die Welt Merona wurde einst vom Dämonenfürsten Agranon, dem letzten seiner Art, regiert. Doch es kam zu einem blutigen Aufstand, angeführt von Ariadne, der Lichtgöttin. Agranon wurde in einer großen Schlacht besiegt, jedoch nicht vernichtet. Es gelang lediglich, ihn zu bannen und an einen fernen Ort einzukerkern. Diese berühmte Schlacht fand vor zehntausend Jahren statt und formte die Welt, wie sie nun ist. Die Landmassen wurde in zwei Kontinente geteilt und das Meer der Schwärze erhob sich zwischen ihnen. Inzwischen gibt es so gut wie keinen Kontakt zwischen den Reichen beider Kontinente.

Königreiche erhoben sich, die Göttin gründete die Kirche und den Orden vom heiligen Schwert der Lichtgöttin zu deren Schutz.

Doch im Geheimen arbeiten Agranons Anhänger an seiner Rückkehr und diese drohende Gefahr schwebt wie ein Damoklesschwert über den freien Königreichen.



Band 1 Das Vermächtnis des Königs (Juni 2015)

Band 2 Das Blut des Königs (Dezember 15)

Band 3 Die Ritter des Königs (Juli 2017)

Band 4 Das Schicksal des Königs (August 2018)



Cover Dämonenkrieg


1  



Die Chronik der Falkenlegion


Hintergrund


Die Serie "Die Chronik der Falkenlegion" setzt die Geschichte des Kontinents Iraka nach dem Ende des Dämonenkrieges fort. Im Zentrum der Handlung steht die gefürchtete Falkenlegion, die Elitetruppe des Herzogs von Oden-Hasar.


Band 1 Aus der Asche (geplant für 2019)

Cover Falkenlegion


1  


Die Söldner-Reihe


Hintergrund


Auf dem Kontinent Vorash herrscht immerwährende Feinschaft zwischen dem Nomadenvolk der Moyri aus dem Süden und den nördlichen Königreichen. Einzig die Uneinigkeit der Moyri-.Clans garantierte bisher die Sicherheit ihrer Feind aus dem hohen Norden. Sie hassten und bekämpften einander mehr als sie die nördlichen Völker hassten und bekämpften.

Doch als Coyle Pollock, ein Kriegsherr aus dem Süden, die Macht über alle Clans an sich riss, begann eine neue Ära. Mit Feuer und Schwert überzog Coyle Pollock die nördlichen Königreiche mit Krieg und startete eine nie dagewesene Invasion.

Kilian, Anführer einer kleinen Söldnertruppe, wurde auf der Suche nach Reichtum und Abenteuern in diesen Konflikt hineingezogen. Zumindest von Letzterem fand er mehr als er eigentlich wollte. Doch er lernte schnell, darin zu überleben und wurde zu einem Namen, den man fürchten musste.


Band 1 Söldnerehre (Februar 2013)

Band 2 Söldnertreue (März 2015)


 

 

 

 

Cover Söldner


1  






 

 

 

 

 

01163484